SONDERMASCHINENBAU
mit Familiensinn

Hüttenhölscher ist ein Familienunternehmen im wahrsten Sinn des Wortes: Im Betrieb stehen zwei Generationen stellvertretend für Tradition und Zukunft.

Wir sind eine gute Adresse für innovativen Maschinenbau im Kreis Gütersloh: In Verl auf einem ehemaligen Bauernhof ist unser Unternehmen seit 1981 stetig gewachsen.

Mittlerweile sind wir mehr als 150 Kolleginnen und Kollegen in den Bereichen Konstruktion, Fertigung, Montage, Service und Verwaltung. Die Betriebsfläche umfasst inklusive eines zweiten Standorts in Schloß Holte-Stukenbrock rund 9.000 Quadratmeter. 

Mit den Aufträgen und mit den Jahren ist das Unternehmen stetig gewachsen. Das Fundament des Wachstums bilden für Norbert und Daniel Hüttenhölscher das Engagement der Mitarbeiter sowie der gelebte Teamgedanke. 

Neben den beiden Geschäftsführenden Gesellschaftern verantwortet Irene Hüttenhölscher – seit der Unternehmensgründung – die Finanz- und Lohnbuchhaltung. Andrea Hüttenhölscher arbeitet seit Januar 2016 fest im Familienbetrieb, sie betreut die Bereiche PR und Marketing sowie Unternehmenskommunikation.

Besonders wichtig ist den Vieren das familiäre Betriebsklima. Weitere Erfolgsfaktoren sind der partnerschaftliche Umgang mit Kunden und Lieferanten sowie eine hohe Fertigungstiefe.

Viele Geschäftspartner und Mitarbeiter halten uns schon über Jahre die Treue. Werte aus der Gründerzeit wie Zuverlässigkeit, Qualität und Bodenständigkeit spielen bis heute eine entscheidende Rolle.

Auch die Themen Ausbildung und Studium besitzen bei uns einen hohen Stellenwert und sind Teil der Unternehmensphilosophie.