NEUIGKEITEN rund um Hüttenhölscher

Jubiläen, Berufschancen und besondere Besucher: Unser Unternehmen ist immer in Bewegung. Erfahren Sie, was es bei uns Neues gibt und lesen Sie aktuelle Stellenangebote. 

Start ins Berufsleben

Im August 2020 starteten unsere neuen Auszubildenen. In den ersten drei Ausbildungsmonaten durchliefen sie ihre Grundausbildung bei BANG. Wir wünschen allen viel Erfolg!

Die ersten drei Monate verbrachten die Sechs im Ausbildungs-Trainingszentrum BANG in Verl, um die Grundfertigkeiten in ihrem jeweiligen Berufsfeld zu erlernen.

Seit November 2020 sind die Feinwerwerkmechaniker Marlon Drewitz, Lauritz Brinkord, Justin Wecker und André Westhoff sowie Zerspanungsmechaniker Furkan Kücük im Unternehmen vor Ort, um ihren Beruf in der Praxis kennenzulernen. Zusätzlich besuchen sie die Berufsschule sowie weiterhin das BANG-Trainingszentrum.

André Westhoff wird nach seiner auf drei Jahre verkürzten Ausbildung ein duales praxisintegriertes Maschinenbau-Studium an der Fachhochschule Südwestfalen in Soest beginnen. Für ihn heißt es also, erst die Ausbildung dann das Studium.

Finn Thore Vetter, der den Beruf des Mechatronikers erlernt, ist sein komplettes erstes Lehrjahr im BANG-Trainingszentrum. Hier wird ihm zunächst zusätzlich zur Berufsschule das umfangreiche elektronische Grundwissen vermittelt.

Ausbildungsleiter Johann Willinghöfer (r.) begrüßt Furkan Kücük, Marlon Drewitz, Lauritz Brinkord, Finn Thore Vetter, Justin Wecker und André Westhoff (v.l.) in unserem Unternehmen.

Zusammen mit Ausbildungsleiter Johann Willinghöfer wünschen wir allen Auszubildenden viel Erfolg und viel Spaß im Berufsleben. Wir freuen uns mit ihnen auf eine schöne und ereignisreiche Ausbildungszeit.

Mehr Informationen zu einer Ausbildung in unserem Hause gibt es hier!