NEUIGKEITEN rund um Hüttenhölscher

Jubiläen, Berufschancen und besondere Besucher: Unser Unternehmen ist immer in Bewegung. Erfahren Sie, was es bei uns Neues gibt und lesen Sie aktuelle Stellenangebote. 

Neuer Kühl-Lkw für die Gütersloher Tafel

Kreisweit unterstützt die Gütersloher Tafel bedürftige Menschen mit Lebensmitteln und wichtigen Alltagsprodukten. Um diesen logistischen Aufwand täglich leisten zu können, musste ein neues Kühl-Fahrzeug her. Dieses konnte Dank einer Sponsoring-Aktion Ende Oktober angeschafft werden. "Unser bisheriger Kühl-Lkw ist 28 Jahre alt. Deshalb sind wir sehr glücklich, jetzt ein neues Fahrzeug zu erhalten, mit dem wir die Waren abholen und wieder verteilen können", sagte Ruth Prior-Dresemann, Geschäftsführerin der Gütersloher Tafel, bei der offiziellen Fahrzeug-Übergabe.

Mehr als 100 Tonnen Lebensmittel verteilt die Tafel jeden Monat an zirka 3.800 Bedürftige im Kreis Gütersloh. Damit die Lebensmittel passend auf die rund 50 Ausgabestellen verteilt werden können, bedarf es täglich einer riesigen logistischen Aufgabe. Zunächst werden die gespendeten Lebensmittel abgeholt und ins 1.000 Quadratmeter große Zentrallager in Gütersloh gebracht. Hier begutachten und sortieren die Tafel-Mitarbeiter sowie zahlreiche ehrenamtliche Helfer die Waren, damit diese zeitnah und in den richtigen Mengen an die Verteilstellen ausgeliefert werden können. 

Die Finanzierung des neuen 7,5 Tonnen-Kühlwagens hat ein Sozial-Sponsoring möglich gemacht, an dem sich 28 Unternehmen aus dem Kreis Gütersloh beteiligt haben. Zu den Sponsoren zählt auch Hüttenhölscher Maschinenbau. Geschäftsführer Daniel Hüttenhölscher erklärt: "Wir finden es absolut bemerkenswert, was die Gütersloher Tafel jeden Tag leistet. Die Arbeit der Tafel und der vielen ehrenamtlichen Helfer ist für viele Menschen leider unverzichtbar. Wir hoffen, dass der neue Lkw eine große Hilfe für die Gütersloher Tafel sein wird und er, wie sein Vorgänger, lange auf den Straßen Güterslohs unterwegs sein wird."